Dr. med. Stefanie Strunk

Allgemein

  • Jahrgang 1978
  • Verheiratet, 2 Kinder
  • Eintritt in die Praxis 2014
  • Fremdsprachen: Englisch

Beruflicher Werdegang

    • Abitur 1998 (Bernkastel-Kues)
    • Medizinstudium 1998-2005 (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Universität Leipzig)
    • Staatsexamen Medizin 2005
    • Approbation 2005
    • Facharztausbildung Klinikum Hildesheim (2006-2008) und Marienhospital Aachen (2008-2010)
    • Promotion 2008
    • Facharztprüfung Gynäkologie und Geburtshilfe 2011
    • Angestellte Fachärztin Hufelandklinikum Bad Langensalza (2012-2013)
    • Eintritt in die Praxis Dres. Buurman, Dumschat, Menkhaus für die fakultative Weiterbildung: Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin 2014

Veröffentlichungen

  • Promotion: Cyclooxygenase-2 (COX-2)-Expression im Mammakarzinom, Fibroadenom und Normalgewebe in Abhängigkeit der Gefäßdichte und der Proliferation, Prof. Dr. L. Chr. Horn, Institut für Pathologie, Leipzig
  • Faber S., Pagani R., Wilms C., Danaei M.: Prophylaktische Mastektomie mit gleichzeitiger Augmentation und Mamillenrekonstruktion – eine neue Operationstechnik. In: 29. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS), Düsseldorf
  • Leo, C., Faber, S., Hentschel, B., Höckel, M., Horn, L.C.: The status of Cox-2 expression in normal breast tissue correlates to Cox-2 expression in DCIS lesions and invasive breast cancer. In: Ann Diagn. Pathol. 2006; 10: 327-332
  • Horn L.-C., Faber S., Einenkel J., Gilks C. B., Richter C. E., Stepan H., Purz S., Krumpe C., Leo C.: Der Einsatz von Tissue Microarrays (TMA) – eine neue Technik in der gynäkologischen Tumorforschung. In: Geburtsh Frauenheilk 2005; 65: 23-29
  • Horn L.-C., Faber S., Bilek K., Leo C.: Expression of COX-2 and Her-2/neu and estrogen and progesterone receptor in primary squamous cell carcinomas of the endometrium. In: J Cancer Res Clin Oncol 2005; 131: 226-8

Mitglied in verschiedenen Berufsverbänden

  • DGGG (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe)
  • BVF (Berufsverband der Frauenärzte)
  • DGRM (Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin e.V.)