Ärztin Theda Klaassen-Kampshoff

Allgemein

  • Jahrgang 1977
  • verheiratet, 2 Kinder
  • Fremdsprachen: Englisch, Italienisch, Französisch

Beruflicher Werdegang

  • Abitur 1996
  • Medizinstudium 1996 – 2003 (Universität Hamburg / Technische Universität München)
  • Staatsexamen Medizin 2003
  • Facharztausbildung:
  • Spital Wattwil, Schweiz (2004-2005)
  • Kantonsspital St. Gallen, Schweiz (2005-2009), währenddessen:
  • Emergency Medicine im Fremantle Hospital, Western Australia (2006-2007)
  • King Edward Memorial Hospital, Perth, Western Australia (2009-2010)
  • Hanseklinikum Stralsund (2010-2013)
  • Facharztprüfung Gynäkologie und Geburtshilfe (2013)
  • Eintritt in die Praxis (2014) für die fakultative Weiterbildung: „Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin“

Veröffentlichungen

  • Promotion: Der Einfluß von Nahrungsmittelallergien auf das irritable bowel syndrome (in Arbeit)
  • Australian Medical Council exam ( Australisches Staatsexamen )
  • Psychosomatische Grundversorgung